Licht und Strom auf der Terrasse

Licht und Strom auf der Terrasse

Früh­ling liegt in der Luft! Gar­ten­lieb­ha­ber sind vol­ler Vor­freu­de und Son­nen­an­be­ter ste­hen bereits in den Start­lö­chern. Die Ter­ras­se hat bald wie­der Hoch­kon­junk­tur und zwar nicht nur tags­über, son­dern auch an lau­en Som­mer­aben­den. Kopp lie­fert die pas­sen­den Pro­duk­te für Elek­tro­in­stal­la­tio­nen, die den Außen­be­reich in ein stim­mungs­vol­les Licht tau­chen und eine stets siche­re Strom­ver­sor­gung gewährleisten.

Ob über­dacht oder nicht – die Ter­ras­se zählt zu den Feuch­träu­men, des­halb müs­sen sämt­li­che Kom­po­nen­ten und Bau­tei­le der Elek­tro­tech­nik min­des­tens die Schutz­klas­se IP44 erfül­len. Das Gar­ten­sor­ti­ment von Kopp umfasst vom Ver­län­ge­rungs­ka­bel bis hin zur Feuch­t­raum-Steck­do­se zahl­rei­che Pro­duk­te, die den siche­ren Umgang mit Strom im Außen­be­reich ermög­li­chen. Beson­de­re Vor­sicht ist bei der Ver­le­gung von Kabeln unter der Erde gebo­ten, denn ein­drin­gen­de Feuch­tig­keit oder spit­ze Gar­ten­ge­rä­te kön­nen die elek­tri­schen Lei­tun­gen beschä­di­gen, wenn die­se nicht aus­rei­chend iso­liert oder geschützt sind. Ein beson­de­res Augen­merk soll­te bei der Ter­ras­sen­pla­nung dem­zu­fol­ge auf einer siche­ren Elek­tro­in­stal­la­ti­on lie­gen, damit einer leuch­ten­den und ener­gie­ge­la­de­nen Frei­luft­sai­son nichts im Wege steht.

Es wer­de Licht!

Sobald die Däm­me­rung ein­tritt, wird es ruck, zuck dun­kel. Ener­gie­spa­ren­de LED Gar­ten-Strah­ler und LED Gar­ten-Spots beleuch­ten die Wege und erhö­hen die Sicher­heit. Sie set­zen außer­dem Akzen­te und rücken beson­ders schö­ne Pflan­zen oder Objek­te ins Ram­pen­licht. Nicht zuletzt schafft eine dezent ein­ge­setz­te Außen­be­leuch­tung eine gemüt­li­che Atmo­sphä­re im Sitz­be­reich der Terrasse.
Posi­ti­ver Energieschub!

Im Außen­be­reich ver­lan­gen nicht nur Rasen­mä­her, Pool-Fil­ter­pum­pe und Elek­tro-Grill nach Strom. Auch Smart­pho­ne, Musik­an­la­ge und Lap­top wol­len ver­sorgt sein, damit es auf der Ter­ras­se im Som­mer an nichts fehlt und sämt­li­che Akti­vi­tä­ten nach drau­ßen ver­la­gert wer­den kön­nen. Kopp Ener­gie­säu­len oder Gar­ten­spie­ße mit Schutz­kon­takt­do­sen stel­len hier­für die not­wen­di­gen, siche­ren Anschlüs­se bereit. Zudem bie­ten sich spe­zi­ell für Feuch­träu­me ent­wi­ckel­te Unter­putz- oder Auf­putz-Steck­do­sen für die Mon­ta­ge an der Haus­wand an. Steck­do­sen aus dem Auf­putz-Feuch­t­raum-Pro­gramm BLUE ELECTRIC von Kopp sind wahl­wei­se mit Schlüs­sel oder Zah­len­schloss erhält­lich. Durch das Abschlie­ßen kann einem mög­li­chen Strom­dieb­stahl auf dem eige­nen Grund­stück ganz ein­fach ent­ge­gen­ge­wirkt werden.