Design und Qualität im Feuchtraum: Schalterprogramm proAQA von Kopp nun auch in Schwarz verfügbar

(Kahl am Main, Sep­tem­ber 2022) Design trifft Feuch­t­raum – das bewähr­te Schal­t­erpro­gramm proA­QA von Kopp ist ab sofort auch in Schwarz erhält­lich. Damit erwei­tert der Her­stel­ler von Elek­tro-Instal­la­ti­ons­zu­be­hör aus Kahl am Main sein bewähr­tes Feuch­t­raum­sor­ti­ment mit dem mar­kan­ten Erschei­nungs­bild um eine wei­te­re Trend­far­be und bie­tet somit optisch neue Mög­lich­kei­ten der Elek­tro­in­stal­la­ti­on in Wasch­kü­chen, Kel­lern, Well­ness­be­rei­chen, Groß­kü­chen und vie­len ande­ren Feuchträumen.

Die proA­QA-Serie besticht dabei vor allem durch eine sehr hohe Mate­ri­al­qua­li­tät, die die Pro­duk­te sowohl robust als auch lang­le­big macht. Hoch­wer­ti­ge ther­mo­plas­ti­sche Kunst­stof­fe bil­den dafür die Basis. Ange­sie­delt in der Schutz­klas­se IP44, sind alle Pro­duk­te der Rei­he spritz­was­ser­fest und resis­tent gegen­über hoher Luft­feuch­tig­keit. Elek­tro­pro­fis pro­fi­tie­ren bei der Instal­la­ti­on zudem von der hohen Funk­tio­na­li­tät des proA­QA-Sor­ti­ments: Alle Schal­ter- und Steck­do­sen­so­ckel las­sen sich mit­tels schrau­ben­lo­ser Anschluss­tech­nik her­aus­neh­men und ver­fü­gen zudem über einen gro­ßen Verdrahtungsraum.

Gro­ße Anwendungsvielfalt

Dank der zeit­ge­mä­ßen Farb­ge­bung – proA­QA ist in den Farb­va­ri­an­ten Grau und nun auch Schwarz erhält­lich – fügt sich das moder­ne Schal­t­erpro­gramm von Kopp optisch in alle Umge­bun­gen. Die opti­mier­te Pro­dukt­aus­wahl ermög­licht außer­dem eine Viel­zahl von Anwen­dun­gen und lässt kei­ne Wün­sche offen: Von klas­si­schen Schal­tern über beleuch­te­te Tas­ter bis hin zu einer brei­ten Aus­wahl an Schutz­kon­takt­steck­do­sen ist im Feuch­t­raum­schal­t­erpro­gramm proA­QA von Kopp an alles gedacht.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Kopp und sei­nem Pro­dukt­sor­ti­ment sind auch unter www.kopp.eu abrufbar.