Zuerst ent­neh­men Sie bit­te die Bat­te­rie aus dem Funk-Uni­­ver­­­salsen­­der. Schalten/Tasten Sie bit­te 2–3 Mal, um die Rest­span­nung im Gerät zu ent­la­den. Stel­len Sie dar­auf­hin die DIP-Switch auf Modus D „Reset“ ein und set­zen die Bat­te­rie wie­der ins Gerät ein.
Soll­te ein kon­ven­tio­nel­ler Schal­ter am Funk-Uni­­ver­­­salsen­­der ange­schlos­sen sein, dann stel­len Sie die (oder bei­de) Schalt­wip­pen auf „An“. Die LED am Uni­ver­salsen­der, soll­te dar­auf­hin rot leuch­ten und sobald der Reset abge­schlos­sen ist, erlöschen.
Soll­te ein ande­rer Ver­brau­cher als der kon­ven­tio­nel­le Schal­ter ange­schlos­sen sein, kön­nen auch die bei­den Kabel 1 und 2, sowie 3 und 4 zum Reset zusam­men gehal­ten werden.