Die Free-con­­trol Genera­tio­nen unter­schei­den sich in fol­gen­den wesent­li­chen Punk­ten zur neu­en Generation:

  • schnel­le­re Sen­dungs­leis­tung, das bedeu­tet die Lebens­dau­er der Bat­te­rie erhöht sich zur alten Variante
  • Die Funk-Emp­­fän­­ger der neus­ten Genera­ti­on kön­nen nun auch bis zu 150 W LEDs (*Her­stel­ler­an­ga­ben beach­ten Leis­tungs­an­ga­ben abhän­gig von den dazu­ge­hö­ri­gen Vor­schalt­ge­ra­ten) steuern.
  • neue ver­ein­fach­te Anlernprozesse
  • usw.