Grund­sätz­lich kön­nen nur dimm­ba­re ESL und 230V – LED‚s gedimmt wer­den, d.h. es muss expli­zit auch auf den Leucht­mit­teln ange­ge­ben sein. In den meis­ten Fäl­len fin­den Sie auf der Leucht­mit­tel­ver­pa­ckung einen Hin­weis mit wel­chem Dimm­ver­fah­ren (Pha­­sen­an- und/oder Pha­sen­ab­schnitt­dim­mer) das Leucht­mit­tel gedimmt wer­den kann. In Anbe­tracht der gro­ßen Viel­zahl von ver­schie­de­nen inte­grier­ten Vor­schalt­ge­rä­ten wer­den, von den Leuch­ten Her­stel­ler, die Leucht­mit­tel in der Regel auf die im Han­del befind­li­chen Dim­mer abge­stimmt. Mit den Kopp-Pha­­sen­an­­schnitt – Dim­mer (R und RL)[außer Dim­mat] kön­nen die meis­ten dimm­ba­ren ESL und 230V – LED´s gedimmt werden.