logo elektrobörse smart home

Nach neun Jahren Bauzeit und einer Investitionssumme von insgesamt 165 Millionen Euro wurde der letzte Bauabschnitt des generalsanierten Wald-Klinikums Anfang 2015 wiedereröffnet. Aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen an die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel entschieden sich die Verantwortlichen für Reiheneinbaugeräte der Serie »Green Electric« von Kopp. Insgesamt sorgen nun über 2800 Leitungsschutzschalter und 1300 Fehlerstrom-Schutzschalter für den Schutz aller elektrischen Stromkreise sowie die Sicherheit des Klinikpersonals und der Patienten.

Hier gelangen Sie zum PDF.