Medizin und Arbeitstechnik

  • Stärkere Einbindung des Betriebsarztes z.B. reisemedizinische Versorgung, allg. u. spezifische Vorsorgeuntersuchungen
  • Arbeitsplatzbegehungen unter dem Gesundheitsaspekt sowie Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen
  • Optimierung von Prozessen und Arbeitsplätzen und Beratung zu Arbeitsplatzgestaltung
  • Jährliches Angebot der Grippeschutzimpfung