Neue Mitarbeiter bei Kopp vorgestellt: Director Division Energy & Home Automation

Zouhair Kefi, Director Division Energy & Home Automation

Zouhair Kefi leitet seit Oktober 2020 die neue Division „Energy & Home Automation“. Über seine ersten Monate bei Kopp, sein neues Team und seine Pläne für die Sparte spricht er im Interview.


Herr Kefi, wie sehen Ihre Aufgaben und Ihr Arbeitsalltag als „Director Division Energy & Home Automation“ aus?

Kefi: “Meine Aufgaben innerhalb des Unternehmens sind sehr vielfältig, da die Division neu gegründet wurde. Somit war ich in den ersten 100 Tagen mit der Implementierung der Prozesse, dem Erstellen des Produktportfolios und der Auswahl der neuen Mitarbeiter beschäftigt. Der Alltag war also bisher sehr abwechslungsreich.”

Was finden Sie an Ihrem Arbeitsbereich besonders spannend?

Kefi: “Ich finde es spannend, meine Erfahrungen ins Unternehmen einzubringen, mit einem interkulturellen Team zusammenzuarbeiten und dieses zu einem nachhaltigen, erfolgsbezogenen Handeln zu motivieren. Ich möchte damit meinen Anteil zur 93-jährigen Erfolgsgeschichte von Kopp beitragen. Diese Herausforderung treibt mich an!”

Wie ist Ihr Eindruck nach den ersten vier Monaten bei Kopp?

Kefi: “Ich bin positiv beeindruckt von dem außerordentlich guten Arbeitsklima im Unternehmen. Kopp verfügt über überqualifizierte, loyale und hochmotivierte Mitarbeiter und ein Management, das von den Anforderungen der Umwelt, den Bedürfnissen der Kunden, den Bedarfen der Märkte und den Entwicklungserfordernissen der Gesellschaft als Ganzes ausgeht.”

Welche Produkte und Leistungen bündelt die neue Sparte „Energy & Home Automation“ von Kopp? Und was ist das Besondere am Angebot?

Kefi: “In der neuen Division bieten wir Lösungen in den Bereichen Photovoltaik, Speichertechnologie und Ladetechnik für Elektro- und Hybridfahrzeuge, Energiemanagement und Smart Home bzw. Smart Building. Unsere Kunden erhalten Komplettlösungen, die in unserem Werk in Kahl am Main zusammengestellt und direkt zu den Baustellen geliefert werden. Außerdem unterstützen wir bei der technischen Planung, bieten Schulungen und den notwendigen Service im Falle von Reklamationen an. Somit haben unsere Kunden einen Ansprechpartner und bekommen bei Kopp alles aus einer Hand. Ich möchte Blue-control besonders hervorheben, da diese Lösung einzigartig ist. Sie vereint Smart-Home-Funktionen mit Energiemanagement und stellt mit der innovativen Bluetooth-5-Technologie eine ganzheitliche Lösung für das Haus und das Gebäude von morgen dar.”

Blue-control ist die neue ganzheitliche Smart-Home-Lösung von Kopp mit umfassenden Funktionen, wie Energiemanagement.

Wie ist das „Energy & Home Automation“-Team momentan aufgestellt? Soll es noch weiterwachsen?

Kefi: “Wir haben ein Expertenteam aus neun Mitarbeitern innerhalb der Division, das von Spezialisten aus dem gesamten Unternehmen unterstützt wird. Alle sind mit vollem Eifer und mit Begeisterung dabei, damit wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen. Unser Team ist schon stark gewachsen und soll in den kommenden Monaten noch mehr Verstärkung bekommen. Wir suchen zum Beispiel aktuell Gebietsverkaufsleiter im Außendienst für die Regionen Bayern, Nordost- und Westdeutschland, aber auch für die Niederlande.”

Ein kleiner Blick in die Zukunft: Was sind Ihre Pläne für die Division?

Kefi: “Wir werden in den kommenden Monaten eine Reihe von weiteren innovativen Produkten und Dienstleistungen in den Markt bringen. Und auch diese werden auf den Grundsätzen fußen, die seit jeher in der Unternehmens-DNA von Kopp verankert sind:

  1. Kopp wird den Markt nur mit qualitativ hochwertigen und sicheren Lösungen bedienen.
  2. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden Handwerkern und Elektroinstallateuren helfen, den Zeitaufwand für die Umsetzung ihrer Projekte massiv zu verringern.”