Einträge von J. Lindner

Markt intern- Kopp Free Control

Kopp Free Control — Feldstärkenerkennung, Bidirektionalität und Halte-Clip für UP-Aktoren bringen das Fachhandwerk voran „Technologisch betrachtet ist es egal, ob man in einer Hausverteilung einen Verteilungsaktor oder einen vergleichsweise günstigen UP-Feldaktor einsetzt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass UP-Feldaktoren sich auf der Hutschiene nicht VDE-konform befestigen lassen. Weil meine Monteure die Anweisung haben, sämtliche VDE-Normen […]

Baulinks- Neue Präsenzmelder von Kopp

Die Heinrich Kopp GmbH hat ihr Angebot an Präsenzmeldern deutlich erweitert. Die neuen Produkte wurden funktional aufgerüstet und decken außerdem größere Bereiche ab – nämlich 12 bzw. 30 m. Zur Abdeckung noch größerer Flächen lassen sich die Reichweiten bei einigen Modellen durch eine Master-Slave-Schaltung ausbauen.   Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

G+H Neue Standards

Kopp erweitert Präsenzmelder-Sortiment: Maximale Erfassungsbereiche und serienmäßige Funktionsvielfalt. Mit einem erweiterten Sortiment setzt Kopp neue Standards im Bereich Präsenzmelder. Die neuen Produkte überzeugen durch Funktionsvielfalt und große. Viele Sonderfunktionen sind serienmäßig integriert. Eine Besonderheit der neuen Präsenzmelder sind die extra großen Erfassungsbereiche von zwölf beziehungsweise 30 Metern. Zur Abdeckung noch größerer Flächen lassen sich die […]

Blue Electric CAT-Dose ergänzt das Programm

  Neu im Programm ist die CAT6-Datendose für das Aufputz-Schalterprogramm Blue Electric. Es handelt sich um ein Leergehäuse, in das ein Datenmodul eingesetzt wird. So wird das Blue Electric Sortiment um eine weitere Komponente sinnvoll erweitert und gewinnt an Attraktivität für den Installateur.   Das Blue Electric CAT6-Leergehäuse   Passt zum Blue Electric-Programm in Grau […]

Kopp Inside: Vertriebsleiter

Hallo Thomas, seit wann bist du schon bei Kopp und was hast du vorher gemacht? Ich bin inzwischen seit 1996 bei Kopp und habe eine Ausbildung zum Industriekaufmann begonnen. Davor habe ich meinen Schulabschluss gemacht. Wie bist du (damals) auf Kopp als Arbeitgeber gestoßen? Ich habe auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz eine Stellenanzeige in […]