Fehlerstromschutzschalter RCB FI/LS

Die FI/LS-Kombinationen RCB von Kopp vereinen die Vorteile der Kopp Leitungsschutzschalter MCB und der FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) RCD in einem Gerät und bieten Dreifachschutz in einer kompakten Einheit:

  • Personenschutz
  • Überlastschutz
  • Kurzschlussschutz

Montagekomfort

Der KOPP RCB läßt sich einfach montieren. Mit der Schnellbefestigung kann der RCB von oben an der Hutschiene eingehängt werden. Durch Verschieben wird der RCB ausgerichtet und mit einem Handgriff arretiert. Schon sitzt der RCB absolut sicher, fest und gerade. Der RCB lässt sich auch bei eingerasteter Schnappbefestigung auf der Hutschiene montieren.


 

Demontagekomfort

Durch den patentierten Aufbau der Schnellbefestigung kann
der RCB jederzeit schnell aus dem Montageverbund entfernt oder getauscht werden, ohne die komplette Verdrahtungsschiene zu lösen.

 
 

Sicherheit geht vor!

Auf den ersten Blick kann man durch die integrierte Fehlersignalanzeige erkennen, daß der KOPP RCB durch Überstrom, Fehlerstrom oder durch einen Kurzschluss ausgelöst hat. Das Schaltschloss klinkt sich aus, der Schaltknebel springt auf die Mittelstellung. Zu Ihrer Sicherheit lässt sich der RCB aus der Mittelstellung nicht direkt einschalten. Nach dem Beheben der Abschaltursache muss man den Schaltknebel nach unten drücken bis er einrastet (Reset), dann nach oben auf EIN (I) schalten und der RCB ist wieder betriebsbereit.

 

Produkte

Ausführung